Herzliche Einladung zu unseren Veranstaltungen


01.09.2016-31.08.2017
Jahresprogramm 2016/2017
zum Download

mehr dazu

Maria

Die Mitglieder fühlen sich auf besondere Weise mit Maria verbunden. Das kommt bereits im Namen der Gemeinschaft zum Ausdruck: “Notre-Dame de Vie” - “Unsere Frau vom Leben”.


Der Gründer, Pater Maria-Eugen vom Kinde Jesus, hatte von Kindheit an eine besondere Beziehung zu Maria. Der Karmeliterorden, dem er angehörte, ist marianisch geprägt und steht unter dem Schutz “Unserer Lieben Frau vom Berge Karmel”.

Für Pater Maria-Eugen war es ein Zeichen göttlicher Fügung, als man ihm ein Marienheiligtum anbot, in dem Maria als Mutter des Lebens verehrt wird. Er übernahm diesen Titel für seine neu gegründete Gemeinschaft und stellte sie unter den besonderen Schutz der Gottesmutter. Sie soll uns Mitgliedern nicht nur Vorbild, sondern vor allem Mutter unseres geistlichen Lebens sein. Deshalb weihen wir uns Maria und leben in besonderer Verbundenheit mit ihr.

„Mutter Gottes, unsere Mutter!

Gib, dass wir dich kennen lernen, dich lieben und dir dienen als Kinder, die ganz dir gehören und für die du sorgst... Mutter des Lebens, mach du selbst unsere Hingabe vollkommen.”

Auszug aus dem Weihegebet der Gemeinschaft

Wir Mitglieder tragen das Skapulier des Karmel und stellen uns damit unter den Schutz Mariens. Laut Überlieferung erschien Maria am 16. Juli 1251 dem englischen Karmeliter Simon Stock und überreichte ihm das Skapulier als Zeichen ihrer besonderen Fürsorge für den Karmeliterorden.

„Wir fliehen unter deine Barmherzigkeit, Mutter Gottes, verschmähe nicht unser Gebet in der Not, sondern errette uns aus den Gefahren, du einzig Reine und Gebenedeite.”

Ältestes uns bekanntes Mariengebet, 3. Jhd.


Telefon : 09135 - 72 91 11
Fax : 09135 - 72 91 12
notre-dame-de-vie@web.de

Institut Notre-Dame de Vie - Höchstadter Str. 2 - 91085 Weisendorf