24. – 26. Januar 2020


„Dein Wort ist meinem Fuß eine Leuchte, ein Licht für meine Pfade.“  (Ps. 118,105)

„Es gibt kein Buch, das uns besser als die Heilige Schrift über Gott und Christus Auskunft geben könnte“, sagt Pater Maria- Eugen. In der Tat bietet die Bibel, die Grundlage unseres christlichen Glaubens ist, eine gehaltvolle Nahrung für unser Gebet, für den lebendigen und vertrauten Kontakt mit Jesus, dem Wort Gottes in Person. Das Wochenende soll uns helfen, die Bedeutung des Wortes Gottes in unserem Leben besser zu verstehen und es für unser Leben und unseren Glauben fruchtbar werden zu lassen. Seit vielen Jahren nehmen deutsche und französische Familien gemeinsam an diesem Wochenende teil. Dies hat sich als besondere Bereicherung erwiesen. Die Vorträge finden in der einen oder anderen Sprache statt und werden alle übersetzt. Zwei Ehepaare geben Zeugnis davon, was der Glaube für sie in der Familie bedeutet. Zum Wochenende gehören die gemeinsame Feier der Eucharistie, Vorträge, Zeiten des Gebets und des Austauschs, sowie ein eigenes Kinderprogramm mit Betreuung.

Leitung: P. Claus Bayer und Maria Linnig
Kosten: Ehepaar: 120,– €; Kind ab 4 Jahren: 30,– €;